Heinrich-Böll-Stiftung

Urban Transformation through Art and Culture

Vom 4. bis zum 6. Juli 2019 findet in Kiel die erste Baltic UrbCultualPlanning Konferenz statt: Urban Transformation through Art and Culture. Wie können künstlerische und kulturelle Aktionen die urbane Transformation bereichern? Darum geht es auf der dreitägigen Konferenz mit zahlreichen Vorträgen, Podiumsrunden und Diskussionen.

Seminarreihe: Tiny Houses gestalten, bauen, rechtlich umsetzen

Diese Seminarreihe schließt eine Lücke - von A bis Z erarbeitet Ihr mit erfahrenen Experten aus der Tiny-House-Szene, welches Haus-Konzept zu Euch passt, wie es außen und innen gebaut wird, alles über Haustechnik, Genehmigungen und Baurecht und vieles mehr!

CoWorkLand auf dem Tiny Living Festival!

Das Tiny Living Festival zeigt aktuelle Entwicklungen und Ideen für einen nachhaltigen und reduzierten Lebensstil. Zusammenkommen, sich austauschen, voneinander lernen und Spaß haben – das sind die Leitsätze des Festivals.

Spammailversand über Böll-Adressen

Über einige Mailadressen der Heinrich-Böll-Stiftung SH werden momentan Spammails mit Schadsoftware versandt. Wir bitten alle, die E-Mails von uns erhalten, Anhänge nur dann zu öffnen, wenn sichergestellt werden kann, dass es sich nicht um Spammails handelt.

Wir versuchen das Problem schnellstmöglich in den Griff zu bekommen!

Veranstaltungen

-
Konferenz zur urbanen Transformation
Kiel
-
neu.nachhaltig.nordisch
Kiel
Weitere Veranstaltungen

Bestellseminare

Digitalisierung

Meere

Kreativwirtschaft