WIR STIMMEN!

Räume für gemeinsames Lernen, Umsetzen und Veränderung

Über WIR STIMMEN!

Wir bringen Menschen aus migrantischen Communities zusammen, die sich politisch einbringen wollen. Gemeinsam versuchen wir, Teilhabechancen zu verbessern, die durch Rassismus verhindert werden. Ziel ist hierbei, Migrant*innen zu empowern, sich selbstständig in Gruppen zu organisieren. Wir wollen ein diverses Zusammenleben durch die direkte und persönliche Teilhabe von Migrant*innen an gesellschaftspolitischen Themen fördern. So soll der Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft gestärkt werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Schaffung gerechter Strukturen, in denen jede*r teilhaben kann, das Engagement von genau diesen ausgeschlossenen Personengruppen braucht.

Basierend auf gegenseitigem Lernen begleiten wir jede Gruppe ein halbes Jahr lang intensiv. Aus dieser Zusammenarbeit können auch eigenständige Gruppen entstehen.

Team

Förder*innen & Partner*innen

Mehr von WIR STIMMEN!

Das könnte dich auch interessieren

Zum Schwerpunkt Repräsentation & Teilhabe

Vorderansicht der Grenzdokumentations-Stätte Lübeck-Schlutup, Im Hintergrund längliches Gebäude auf einer grünen Wiese. Im Vordergrund mittig Informationstafel, links daneben Trabbi.

Neues Erinnern – alte Geschichte(n). Umbruch und Kontinuität in Gedenkstätten und Erinnerungsorten

Man sieht sitzendes Publikum von hinten. Vorne steht am Podium eine blonde Person. Dahinter ist Transparenz und Respekt an die Wand projiziert.

Unser Projekt WIR STIMMEN! verabschiedet sich vorerst

Heinrich-Böll-Stiftung SH

Jetzt spenden!

Unterstützt uns mit einer Spende damit wir noch mehr spannende Projekte ermöglichen können. Herzlichen Dank!

Jetzt per PayPal spenden!

Unser Newsletter

In unserem monatlichen Newsletter berichten wir von Neuigkeiten rund um unsere Landesstiftung – so seid ihr immer auf dem neusten Stand!

Jetzt Newsletter abonnieren!