Barcamp zu Ernährung und Landwirtschaft in Schleswig-Holstein!

Am 11. Juni 2021 von 15:00 - 18:45 Uhr lädt der Treffpunkt des Guten Geschmacks zum Barcamp ein: Bei dem digitalen Event steht Wissens-Austausch, Diskussion und Vernetzung im Fokus. Alle, die an den Themen Ernährung und Landwirtschaft interessiert sind, können dabei sein!

Flyer des Projekts: Auf der linken Seite steht: Online Event, Treffpunkt des guten Geschmacks, 11. Juni, 15:00-18:45, Austausch und Vernetzung zu Themen der Agrar- und Ernährungswende und die We adresse. Rechts sind mehrere Bilder in Dreiecksform neben- und untereinander: eine Hand mit Saatgut, Gartenarbeiten, Möhren, ein Mähdrescher, ein Rapsfeld, eine Kuh, Hühner, Salat und ein Koch.

Es warten viele verschiedene Inputs und spannende Themen auf euch. Mit dabei sind u.a. der Ernährungsrat Kiel, die SoLaWi Schinkeler Höfe, Verture Farm, Nordbauern Schleswig-Holstein e.V., die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, ZuTat, Cocina Coworking Kitchen, Prof. Dr. Ulrich Jürgens von der Christian-Albrechts-Universität Kiel, die Ostseesalzmanufaktur, "Du bist hier der Chef! Die Verbrauchermarke", Planeatary, Farmcycle und viele weitere.

Vielfältige Themen

Die Themen sind vielfältig: Lebensmittelverschwendung, zukunftsfähige und klimafreundliche Ernährung, solidarische Landwirtschaft, regionale Köstlichkeiten, Insekten als Nahrungsmittel, die Rolle der Verbraucher*innen und einiges mehr – bring dein Thema einfach ein!

Das Barcamp richtet sich an alle, die die Ernährungswende bei den Wurzeln packen und über den Tellerrand hinausblicken möchten: Menschen aus Gastronomie, Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Politik, Startups und Initiativen sowie Akteur*innen der Bildungsarbeit und des Gesundheitswesens, Aktivist*innen und Verbraucher*innen - alle Interessierten sind willkommen und können mitgestalten.

Ablauf und Anmeldung

In drei aufeinander folgenden Sessionrunden, in denen mehrere Sessions parallel stattfinden, sucht ihr euch jeweils die aus, bei der ihr mitmachen möchtet. Neben den spannenden Inputs und Diskussionen gibt es die Möglichkeit andere Teilnehmende kennenzulernen und sich zu vernetzen. Das Barcamp startet inhaltlich um 15:00 Uhr. Für alle, die möchten, geht es bereits um 14:30 Uhr mit einer technischen Einführung und einem digitalen Kennenlernen los.

Seid dabei! Für die gemeinsame Gestaltung einer zukunftsfähigen, wertschätzenden Lebensmittelwende, von der alle etwas haben!