Seminare

Das neue Green-Campus-Programm ist da!

Das neue Programm von GreenCampus für das erste Halbjahr 2017 ist soeben erschienen und informiert über die Weiterbildungsangebote der Böll-Landesstiftungen im gesamten Bundesgebiet, über spezielle Seminare und Angebote und über das Politikmanagement-Zertifikat. Daneben enthält das Programm zahlreiche Anregungen, die im Rahmen von Bestellseminaren modifiziert und realisiert werden können.
Zum GreenCampus-Programm geht es hier!

Weiterbildungsangebote der Heinrich-Böll-Stiftung SH Herbst 2016 bis Sommer 2017

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Weiterbildungsangebote der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein (hier geht's zum Flyer). Mit unseren Seminaren fördern wir eine aktive und selbstbewusste Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Aufgaben und unterstĂĽtzen die persönliche Entwicklung. Wir  vermitteln praktische SchlĂĽsselqualifikationen fĂĽr die ehrenamtliche Arbeit im Verein, Beruf, Kommune oder Politik. Unsere Angebote möchten inspirieren und ermutigen sich in Gesellschaft und Politik einzumischen und sind offen fĂĽr alle Interessierten. Durch unsere flexible Preisgestaltung soll auch finanzschwachen Gruppen der Zugang zu unseren Bildungsangeboten ermöglicht werden. Deswegen erhalten u.a. SchĂĽler*innen, Studierende und Arbeitssuchende einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis. Da unsere Teilnahmebeiträge nicht kostendeckend sind, kann durch die Zahlung des UnterstĂĽtzerpreises von 150 % der GrundgebĂĽhren, die kostengĂĽnstigere Teilnahme von Geringverdienenden und freiwillig Engagierten gefördert werden. Neben unseren öffentlichen Seminaren bieten wir Ihnen auch Bestellseminare, die inhaltlich und organisatorisch direkt auf die konkreten Bedarfe von Gruppen, Organisationen oder Fraktionen zugeschnitten werden. Sprechen Sie uns bei Interesse gern an!
Unsere PolitikManagement-Seminare finden im Rahmen der bundesweiten GreenCampus-Weiterbildungsakademie statt.

Unser Angebot:

Podien souverän moderieren >>
Samstag, 11. März 2017 (verlegt auf den 20.5.)


Zeit- und Selbstmanagement >>
Samstag, 1. Juli 2017

Podien souverän moderieren

Samstag, 11. März 2017

Mit Kirsten Wegner, freie Dozentin und Trainerin, ebbe& flut, Kiel.

Informativ, gar kontrovers, unterhaltsam, gut vorbereitet und nah am Publikum – Moderator*innen sind Brücke und Scharnier zwischen dem Podium und dem Publikum. Wer diese Funktion ausfüllen und Podien souverän moderieren möchte, braucht ein gewisses Handwerkszeug. Das Seminar vermittelt praxisorientiert die inhaltliche, konzeptionelle und organisatorische Vorbereitung von Podien und schult in der Entwicklung von konkreten Fragestellungen. Es nimmt die Dramaturgie von zeitlichen Abläufen und Räumen in den Blick und entfaltet Gesprächsstrategien, die Flexibilität für Persönlichkeiten zulassen.

Ablauf des Seminars:

  • Die Vorbereitung einer Podiumsdiskussion
  • Umfeld der Podiumsveranstaltung abklären
  • Eine Podiumsdiskussion inhaltlich vorbereiten
  • NĂĽtzliches Handwerkszeug zur Vorbereitung und DurchfĂĽhrung
  • Eigene Gesprächsvorbereitung


Die Aufgaben des Moderators/ der Moderatorin:

  • Frage- und Gesprächstechniken
  • Wichtige Gesprächstechniken
  • Ăśben von Anmoderation und schwierigen Situationen


Sofern es gewünscht und zeitlich machbar ist, gibt es die Möglichkeit die Seminarinhalte anhand von Rollenspielen praktisch zu vertiefen.


Kosten: 50€ / Ermäßigt: 25€ / Unterstützerpreis: 75€

Zeit- und Selbstmanagement

Samstag, 1. Juli 2017, 50,- €

Mit Friederike Wirtz, Bildungsreferentin, Hamburg.

Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und dabei eine ausgewogene Mischung zwischen Beruf oder Berufung und Privatleben zu haben, ist ein wichtiger SchlĂĽssel auf dem Weg zum persönlichen Erfolg. In diesem Seminar erlernen Sie nach der sog. Eisenhower-Methode die Fähigkeit, Wichtiges von Dringlichem zu unterscheiden, um Ihre (Arbeits)-abläufe prioritär in eine sinnvolle Reihenvolle  und ordnen. In Einzel- und Gruppenarbeit werden Ihnen Anregungen gegeben und Planungshilfen erarbeitet, die Sie unterstĂĽtzen, Ihre Ziele in Zukunft klarer zu identifizieren und somit leichter Prioritäten setzen zu können. Im Speziellen beschäftigen Sie sich mit der konkreten Zeiteinteilung Ihrer Arbeitstage, mit der Wochen- und Monatsplanung, dem Umgang mit Zeitdieben und Ihren Ordnungssystemen. Ein weiterer Fokus liegt auf dem eigenen Aufschiebeverhalten (Prokastination). AuĂźerdem werden die gängigen Faustregeln des Zeitmanagements vermittelt.

Kosten: 50 € / Ermäßigt: 25 € / Unterstützerpreis: 75 €

 

 

Bestellseminare

Alle Weiterbildungsseminare aus dem obigen Programm können auch von Gruppen, Organisationen oder Fraktionen zu einem Termin ihrer Wahl bestellt werden. Das Seminar kann dabei inhaltlich und organisatorisch direkt auf den konkreten Bedarf zugeschnitten werden.

Daneben sind wir jederzeit offen für Ihre persönlichen Themenwünsche. Teilen Sie uns mit (Kontaktdaten s.o.), in welchem Bereich Sie Ihre MitarbeiterInnen/ KollegInnen weiterbilden möchten und wir vermitteln Ihnen innerhalb einer angemessenen Frist eine/n erfahrene/n, kompetente/n Referent/in!