Wir sind vernetzt!

Wir sind vernetzt!

Die Ausstellung befasst sich mit der Frage wie Frauen in Mexiko und Deutschland das Internet nutzen und damit zu einem gesellschaftlichen Wandel beitragen. Hashtags wie #metoo zeigen momentan weltweit Auswirkungen – eine Bewegung, die auf viele lokale Aktionen zurückgreift. Für die Erstellung von „Wir sind vernetzt | Estamos conectadas“ wurden Netzaktivistinnen, YouTuberinnen sowie Programmiererinnen aus Mexiko und Deutschland zu ihren Perspektiven und Erfahrungen mit dem Internet befragt. Die daraus entstandenen Diskussionen über die Rolle von Technologie in unserem Alltag, unser Verhalten und unsere Sicherheit im Internet, aber auch der Umgang mit Hass im Netz wurde in die lokalen Kontexte von Mädchen und Frauen in beiden Ländern gestellt und mit Hilfe von Videos, Audios, Fotos und Texten für die Ausstellung aufbereitet. Bereits 2017 wurde sie in Mexiko-Stadt und 2018 in Berlin gezeigt und bot sich als Ort des Austausches für alle Geschlechter an. Hier wurde zum gemeinsamen Nachdenken über das Internet als Raum oder Werkzeug mit einem Fokus auf das Thema Geschlechterverhältnisse eingeladen.

Diese Möglichkeit bieten wir nun in Kiel in Kooperation mit enlaces | links.
Im Rahmenprogramm werden Führungen, Workshops und eine Lesung angeboten.

Eröffnung Sonntag, 24. Februar 2019 um 12.00 Uhr
• Begrüßung: Francesca Schmidt, Gunda-Werner-Institut
• Impuls: Anaiz Zamora, Luchadoras-Kollektiv, Mexiko
• Eröffnung: Künstlerische Leiterin Mirjana Mitrovic, Enlaces | Links
• Rundgang mit den Aktivistinnen
• Musikalisches Rahmenprogramm mit KELLERKAOS
• Kaffee, Kuchen und Knabbereien

Montag 25. Februar bis Mittwoch 27. Februar 2019 (vormittags)
• Schul-Workshops mit Aktivistinnen in der Ausstellung

Montag 25. Februar bis Mittwoch 27. Februar 2019 (nachmittags)
• Gruppen-Workshops mit Aktivistinnen in der Ausstellung

Bei Interesse an den Workshops kontaktieren Sie uns bitte:
Kathrin Schiller und Doris Lorenz, 0431-90 66 133, project@boell-sh.de

Veranstaltungsflyer:
ausstellung_wir_sind_vernetzt_flyer.pdf

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben